Aufatmen: Ihre Projekte sind in guten Händen

Weitblick: Zukunft sichern

Haben Sie Pläne für Ihren Ruhestand? Wahrscheinlich möchten Sie von einer ruhigen Zukunft profitieren, sowohl für sich selbst als auch für Ihre Lieben. Dank dem Schweizer Vorsorgesystem und den berühmten drei Säulen sichern Sie Ihre finanzielle Zukunft, sei es zur Vorwegnahme Ihres Alterseinkommens, bei Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall.

Private Pension: die 3. Säule

Das bei der Pensionierung erbrachte Einkommen aus der 1. und 2. Säule reicht nicht immer aus, um den Lebensstandard aufrechtzuerhalten.

Dann ist es oft notwendig, die Vorsorge mit der 3. Säule, auch Säule 3a oder 3b genannt, vorwegzunehmen und zu vervollständigen (insbesondere durch den Abschluss einer Lebensversicherung).

Das früheste wäre am besten: Je früher Sie mit dem Sparen für die 3. Säule beginnen, desto höher wird Ihr Alterseinkommen und desto weniger Steuern zahlen Sie. Doch welche Angebote gibt es auf dem Markt?

Um die verfügbaren Angebote zu sehen, gehen Sie zum Lebensversicherungsvergleich

L '3b Lebensversicherung, auch «freie Vorsorge» genannt, kann neben der Säule 3a weitere langfristige Bedürfnisse decken.

Der Vorteil: Im Gegensatz zur bisherigen Säule Ihr Guthaben ist nicht gesperrt und kann jederzeit entfernt werden. Wenn Sie sich für dieses Modell der 3. Säule entscheiden, müssen Sie nicht keine Höchstgrenze von Beiträgen.

Der Nachteil: Diese Beiträge sind bis zum Austrittsdatum steuerlich nicht abzugsfähig. In der Tat wird dieser Vermögenswert als Vermögen betrachtet. Darüber hinaus, jährliche oder monatliche Beiträge sind fest weil über Ihre Lebensversicherung abgeschlossen, auch wenn sie Teil der 3. Säule ist.

Private Pension: Invalidenversicherung

Invalidität durch Krankheit und Erwerbsausfall können in jedem Lebensabschnitt auftreten.

Die Rente wird dann von der Pensionskasse gezahlt und nicht von der Unfallversicherung.

Pensionskassen bieten in der Regel gute Leistungen, die jedoch nicht immer ausreichen, um den Lebensstandard zu halten.

Private Pension: Todesfallversicherung

Die Zukunft Ihrer Familie mit einer Todesfallversicherung abzusichern und zu versichern, kann schon ab wenigen Franken im Monat interessant sein.

Das versicherte Kapital dieser Police wird nicht erbschaftssteuerpflichtig, sondern direkt an den von Ihnen gewählten Begünstigten ausbezahlt.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Spar- und Anlageformen ermöglicht Ihnen diese Art der Lebensversicherung diesschneller eine große Summe anhäufen die im Falle des Unerwarteten sofort die Bedürfnisse Ihrer Familie erfüllen können.

Fordern Sie ein unverbindliches Vorsorgeangebot an

Jetzt alle Lebensversicherungen vergleichen und bares Geld sparen

100 CHF
589 CHF

Pax

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

Credit Suisse

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

UBS

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Zürich

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Beliebte Rückzugsorte

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

Bâloise

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

Liechtensteinisches Leben

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

Schweizer Leben

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

Helvetia

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

Zugerberg Finanz AG

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Gegenseitige Gruppe

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

Allgemeine

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

Waldenser

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

bank zweiplus ag

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Axa

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

mehr

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Allianz

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

Möbel

Garantiertes Mindestkapital: CHF. 0

Prämienfreigabe: 12 Monate

×

Unverbindlich anfragen

Primzahl:

Dein Geburtsdatum:

Art der Garantie:

Garantiertes Mindestkapital:

IHRE VORTEILE INP Finanz Romandie:

Wir gründen eine Einschätzung Ihrer Bedürfnisse nach Ihrer persönlichen und familiären Situation

Einfach und schnell : Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten

Unsere Berater suchen besten Angebote auf dem Markt

Sie erhalten eine unverbindliches Angebot innerhalb von 24 Stunden

Vergleichen Sie alle Anbieter auf einen Blick

Mit Ihren Beratern der INP Finanz Romandie, Du vereinfachst dein Leben um Ihre Rente zu planen

Haben Sie Fragen?

Das Hauptziel der Lebensversicherung in der Schweiz ist helfen Ihnen, einen konstanten Lebensstandard zu halten. Fällt die Haupteinnahmequelle einer Familie weg, kann der Lebensstandard des gesamten Haushalts stark beeinträchtigt werden. Daher ist es für uns unerlässlich, dass Sie Ihre Fragen an unsere betrieblichen Versicherungsberater stellen können.

Die Neutralität der Beratung ist gewährleistet und Ihre Ziele sind unsere Priorität! Für uns das interesse des kunden steht an erster stelle und wir möchten Ihnen die bestmöglichen Angebote machen. Dies unabhängig von der von unseren Partnern angebotenen Vergütung.

Eine Lebensversicherung kann die notwendige Unterstützung für Familien mit nur einem Einkommen bereitzustellen oder wenn die Kinder noch nicht finanziell unabhängig sind.

Auch kann diese Art der Versicherung unerlässlich sein, wenn Ihre Familie hohen Schulden ausgesetzt ist (z. B. Hypotheken, Investitionen, Darlehen usw.). In diesem Fall können Sie dank der Schriftart erhalten Sie die Summe, die zur Rückzahlung der Schulden nützlich ist, weiterhin familiäre und berufliche Projekte zu verfolgen, auch im Falle schwerwiegender unvorhergesehener Ereignisse.

Auch im Unternehmensbereich spielt diese Form der Absicherung eine wichtige Rolle. In diesen Fällen erlauben sie es tatsächlichden Fortbestand des Unternehmens sichern in Abwesenheit von Schlüsselpersonen im Unternehmen (denken Sie zum Beispiel an einen Direktor oder die Rolle eines Schöpfers in Werbeagenturen, Mode usw.).

Diese Geschäftslebensversicherung ermöglichen es auch, Diskontinuitäten zu vermeiden, die mit Änderungen in der Eigentumsstruktur verbunden sind, die durch den Tod eines der Gesellschafter verursacht wurden.

Allgemeine Informationen u FAQ
auf Lebensversicherung

Das versicherte Kapital einer Lebensversicherung im Todesfall ist ein erheblicher Vorteil, gegenüber einem Aufwand, der sogar einige CHF pro Monat betragen kann. Dieses Kapital steht vollständig zur Verfügung, wenn eines der in den Versicherungsbedingungen beschriebenen Ereignisse eintritt (z.B. Tod, dauerhafte Vollinvalidität etc.)

Auch dieses Vermögen ist „geschützt“, da es nicht verpfändet oder beschlagnahmt werden kann und nicht der Erbschaftssteuer unterliegt. In der Tat ist das Sparen für die Zukunft, indem man sich ausschließlich auf Ersparnisse verlässt, eine Lösung, die zwar einfach ist, aber Jahre dauern kann, bis sie einen Betrag angesammelt hat, der die Bedürfnisse Ihrer Familie im Falle des Unerwarteten solide decken kann. Bei einer Investition hingegen steht Ihr Kapital möglicherweise nicht dann zur Verfügung, wenn Sie es benötigen.

Das versicherte Kapital steht sofort zur Verfügung im Falle eines Unfalls oder eines unvorhergesehenen Ereignisses.

Wie wählt man die Höhe des Kapitals, also die zu versichernde Summe? Die Wahl der Kapitalhöhe ist bei einer Lebensversicherung eng an Ihren konkreten Bedarf gekoppelt.

Mit einer Risikolebensversicherung können Sie sich beispielsweise gegen a Schulden eingegangen (z. B. ein Wohnungsbaudarlehen oder ein Geschäftsdarlehen). In solchen Fällen, Der zu versichernde Betrag entspricht dem geliehenen Betrag, und die praktischste Wahl für den Versicherten ist es, sich für eine abnehmende Pauschale zu entscheiden, dh die sich mit der Rückzahlung der Schuld verringert. Somit kann im Falle des Todes des Versicherten (oder des Eintritts anderer von der Police abgedeckter Ereignisse) die Familie des Versicherten (oder anderer Begünstigter) von dem Kapital profitieren, das zur Rückzahlung der Schulden erforderlich ist, und somit behalten Wohneigentum im konkreten Beispiel des Hypothekendarlehens.

Die angebotene Todesfallversicherung dienen auch der Sicherung des Lebensstandards der Familie bei Wegfall des Haupteinkommens. In diesem Fall, Die zu versichernde Summe ist nach dem Jahresnettoeinkommen des Versicherten zu wählen, multipliziert mit einer Anzahl von Jahren, die idealerweise der Zeit entspricht, die die Familie braucht, um selbstständig zu werden.

Zum Beispiel wenn Ihr Jahreseinkommen CHF 80'000 beträgt: CHF 80'000 Umsatz x 5 Jahre = CHF400'000.

Mit der Wahl einer Pauschale von CHF 400'000 garantieren Sie Ihrer Familie während 5 Jahren den gleichen Lebensstandard wie heute. Im Allgemeinen gute Abdeckung kann 5-10 Jahre dauern, mit längeren Zeiträumen, wenn sehr kleine Kinder im Haushalt leben.

Im letzteren Fall müssen Sie sich für eine konstante Kapitalpolitik entscheiden.

Entdecken Sie unsere neuesten Nachrichten

Kaufen Sie ein Haus in Genf

Das absolut perfekte Haus oder die perfekte Wohnung gibt es nicht, aber irgendwo gibt es eine gute für Sie! Sie planen einen Wechsel...

Wie wähle ich ein Haus zum Kauf aus?

Wenn Sie sich entscheiden, ein Haus zu kaufen, verfügen Sie nicht immer über das nötige Eigenkapital und müssen die Banken um Hilfe bitten...

Kaufen Sie ein Haus in Lausanne

Aufgrund der fehlenden Liquidität entscheiden sich viele junge Menschen dafür, in der Schweiz ein Haus zu mieten statt eine Immobilie zu kaufen. Aber mieten...

Wählen Sie eine Wohnung zum Kauf?

Wohnung kaufen: Können Sie sich das leisten? Der erste Ratschlag für den Kauf eines Hauses ist, sich zu fragen, ob Ihre finanzielle Situation es Ihnen erlaubt, ...